Erfolge bewegen durch wingwave-Coaching

Was ist wingwave?
Wingwave ist ein modernes Coachingverfahren, das Elemente des

  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) – einer Methode zur bilateralen Hemisphärenstimulation, bei der schnelle Augenbewegungen (künstliche REM-Phasen), auditive oder taktile Reize eingesetzt werden, des
  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren) und der
  • Kinesiologie enthält. Im Wingwave setzen wir den so genannten Omura-Ringtest zur Findung des genauen Themas und zur Überprüfung der Wirksamkeit der Interventionen ein, da dieser Test als besonders genau gilt.

Wofür wird wingwave eingesetzt?

    Wingwave-Coaching wird international in den Bereichen Sport, Leistungssport, Pädagogik, Gesundheit und in Künstlerkreisen eingesetzt. Anwendungsbereiche:

  • Leistungsstress
    Wingwave hilft sehr schnell und nachhaltig bei verschiedenen Ängsten (Prüfungsangst, Versagensangst im sportlichen Wettbewerb, Flugangst, Auftrittsangst), körperlichem Stress (z.B. Schlafmangel) oder Stress in sozialen Spannungsfeldern.
  • Ressourcen-Coaching
    Es gibt Interventionen zur Kreativitätssteigerung, positive Selbstmotivation, die Stärkung des Inneren Teams, und für die mentale Vorbereitung auf Spitzenleistungen im Sport oder Business.
  • Belief-Coaching
    Hier werden leistungseinschränkende Glaubenssätze bewusst gemacht und in so genannte Ressource-Beliefs umgewandelt.

wingwave®Mehr Informationen unter:
www.wingwave.com

wingwave® in der Presse